Build and Destroy

Build up your Basic Drills and destroy them into pieces. Take the pieces and rebuild them.

We will train Basic-Drills like the "Slash and Thrust", "Four-Wall Exchange", "Dukub y Punho" and mix them together. We will explore a lot of entries and exits.

Wir erarbeiten uns systematisch unsere Basisdrills wie "Slash and Thrust, Dukub y Punho und brechen diese im Anschluss um sie neu zu mischen. Wir suchen uns passende Einstiege in bekannte Drills und werden verschiedene Ausstiege entdecken.

Kosten

Die Höhe des Seminarbeitrages dürfen die Teilnehmer selbst entscheiden.
Der empfohlene Beitrag liegt bei 60 Euro pro Tag für PTK-Europe Mitglieder. 80 Euro für Nichtmitglieder.


Ort

Tai Chi und Chi Gong Gesundheitszentrum Nürnberg
Fürther Str. 212
90429 Nürnberg

Teilnehmer

Das Seminar ist für jeden mit allgemein guter körperlicher und geistiger Gesundheit geeignet. Es werden keine Vorkenntnisse in Kampfkünsten benötigt. Auch Einsteiger sind herzlich willkommen.

Das Training wird körperlich anstrengend. Es ist allgemein angeraten den Rat eines Arztes einzuholen, ob man in der körperlichen Verfassung ist um an dem Seminar teilzunehmen.



Mitbringen

Zwei Rattanstöcke (ca. 70 cm lang und ca. 3 cm Durchmesser)
Hallenschuhe.


Wenn möglich:

Zwei Übungsmesser, stumpf aus Holz oder Aluminium


Trainer

Dominik:

Betreibt seit mehr als 20 Jahren Kampfkunst. Sein Weg führte ihn über Karate, Muay Thai, MMA und Ju-Jutsu (2. Dan) schließlich zum Pekiti Tirsia Kali. Da es für ihn keine effizientere Selbstverteidigung gibt und die Lehrmethoden des PTK sich grundlegend von anderen Kampfkünsten unterscheiden, nimmt er seit vielen Jahren die lange Anfahrt nach Bamberg, ins Tao e. v., auf sich, um mit seinem Mentor Mandala Helmut Bauer zu trainieren. Schließlich gründete er 2011 die Pekiti Tirsia Gruppe in Mittelfranken.



Seit er Kali für sich entdeckte, widmet er sich ausschließlich dieser Kampfkunst. Dominik trainiert regelmäßig beim Stilbewahrer Grand Tuhon Leo Gaja JR. und Europas Cheftrainer Tuhon Uli Weidle. Im Februar 2013 verbrachte er zusammen mit Tim mehrere Wochen bei Grand Tuhon Leo Gaje auf den Philippinen um an der Quelle zu lernen.



Dominiks Ziel ist es Menschen dazu zu bringen, sich mit dem Thema "Gewalt" aktiv auseinander zu setzen. Gewalt ist Allgegenwärtig: Von den Fernsehserien bis zu den Nachrichten. Der Weg, der von vielen gegangen wird - einfach die Augen zuzumachen und wegzusehen und zu denken "mir passiert das schon nicht" - ist seiner Meinung nach, der Falsche. Im Gegenzug, selbst lieber Früher als Später zu Gewalt zu greifen ist auch keine Lösung. Dominik hat sehr lange in diversen Kampfsportarten nach Antworten gesucht und diese letztendlich erst im Kali gefunden. Sich selbst und andere Schützen ist das große Ziel. Gewalt fängt seiner Meinung nach, lange vor der Körperlichen Auseinandersetzung an und ist danach noch lange nicht beendet.



Übernachtung

Es ist keine Hallenübernachtung möglich! Im Raum Nürnberg und Fürth gibt es aber eine Vielzahl an Hotels und Pensionen.



Anmeldung und weitere Info

Um die Qualität des Trainings zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 14 begrenzt.
Reservieren Sie Ihren Teilnahmeplatz durch Anmeldung über www.ptk-mittelfranken.de oder info@ptk-mittelfranken.de

News

 

 

Änderung der Trainingszeiten und des Trainingsorts ab So. 03.02.2019:

 

Ort: Tai-Chi Schule Nürnberg, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg.

Zeiten: Dienstag, 20:30 Uhr - 22:00 Uhr

 

Mittwoch, in der Zeit von
17:00 Uhr - 18:30 Uhr Sondertrainings/Privattraining nach Rücksprache

 

Donnerstag, Einheit 1, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Einheit 2, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

Sonntag, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

 

Curriculum und Seminare:

 

www.berlinkalischool.com

 

www.pekiti.eu